Bewegen. Entspannen. Auftanken.

Luna Yoga ist eine lustvolle Körperkunst, die auf den Traditionen des Yoga aufbaut und an die Bedürfnisse der Frauen angepasst ist. Luna Yoga ist vielfältig. Es reicht von sanften Spür-, Dehn und Atemübungen über leichte, mittlere bis hin zu anspruchsvollen Übungen und kraftvollen Tänzen.


Häufig gestellte Fragen

  • Ist Luna Yoga was für mich?

    Luna ist für Frauen jeden Alters und in jeder Lebensphase geeignet, denn Luna Yoga kann bei Kinderwunsch die Fruchtbarkeit anregen, angenehm für Frauen in der Schwangerschaft sein und auch bei Frauen in den Wechseljahren ausgleichend wirken.
  • Was bringt mir Luna Yoga?

    Regelmäßiges Üben verhilft zu mehr Beweglichkeit und Ausgeglichenheit, Verspannungen werden gelöst und die Selbstheilungskräfte angeregt. Luna Yoga kann körperliche Beschwerden wie Myome, Zysten, Endometriose und Zyklusstörungen positiv beeinflussen. Luna-Yoga stärkt den Beckenboden und wirkt regulierend auf das Hormonsystem.
  • Yoga. Kann ich das überhaupt?

    Ja! Die Übungen reichen von sanften Spür-, Dehn und Atemübungen über leichte, mittlere bis hin zu anspruchsvollen Übungen und kraftvollen Tänzen. Allen gleich ist, dass jede Frau nur so viel und so lange übt, wie es ihr gut tut. Freude am Bewegen und Spüren, Lust am Üben und Entspannung stehen im Vordergrund.

Luna Yoga Kurse & Beratung


Judith-Stefan-Luna-YogaJudith Stefan
zertifizierte Luna Yoga® Lehrerin

Ich möchte meine Begeisterung für Luna Yoga gerne an andere Frauen weitergeben. Meine Kurse und Workshops sind abwechslungsreich und berücksichtigen Ihre individuellen Bedürfnisse. Beim Üben unterstütze ich Sie durch eine präzise Anleitung. Mehr lesen